Zum Inhalt springen

EPLF auf der „contractworld“ 2007 - Gemeinschaftsstand mit 13 Firmenbeteiligungen

27 November 2006

Der EPLF Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller e.V. wird vom 13.-16. Januar 2007 während der Domotex mit einem Gemeinschaftsstand für seine Mitgliedsfirmen auf der „contractworld“ in Hannover präsent sein. Die europäische Laminatbodenindustrie will auf dieser internationalen Spitzenveranstaltung für Architektur und Interior Design (Visions for Offices, Hotels and Shops) die geballte Designkompetenz des Produktes Laminatboden für den Objektbereich demonstrieren.

Auf dem EPLF-Messestand im Zentrum von Halle 4 präsentieren die Laminatbodenhersteller die Top-Innovationen der Saison 2007 – kreative Designideen, die sowohl hinsichtlich der Optik als auch der technischen Realisierung hohen Ansprüchen gerecht werden. Mit folgenden Trendthemen wollen die teilnehmenden Firmen in Hannover Akzente setzen: Classic (elegante Holzdekore), Nature (rustikale Holzdekore), Retro (Pop Art, Fashion-Dekore), Stone (Fliesen und Keramik) und Industry (Beton, Rohstahl, Aluminium). Die Exponate im Format 80 x 80 cm werden mit modernen Lichtelementen und anschaulichen Bildwelten in Szene gesetzt. „Wer den Stand betritt, erlebt ein Fest der Sinne“, so Initiator Ralf Eisermann.

Am EPLF-Messestand beteiligen sich nach aktuellem Stand die Firmen: Agepan Tarkett LaminatePark (Eiweiler, Deutschland), Egger Retail Products (St. Johann, Österreich), EPI Flooring Division (Marlenheim, Frankreich), Kaindl Flooring (Wals, Österreich), Kronoflooring (Lampertswalde, Deutschland), Kronotex Fußboden (Heiligengrabe, Deutschland), MeisterWerke Schulte (Rüthen-Meiste, Deutschland), NV Spanolux – divisie Balterio (Sint-Baafs-Vijve, Belgien), Parador (Coesfeld, Deutschland), Pergo Europe AB (Trelleborg, Schweden), Skema (Ponte di Piave, Italien), Unilin Flooring (Wielsbeke, Belgien) und Witex (Augustdorf, Deutschland).

All the latest news

Kontakt Presse

EPLF®
Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V.
Anne-Claude Martin
Pressereferentin
press(at)eplf.com

Rue Defacqz 52
1050 Ixelles
Tel. +32 2 536 86 74

Back to top